Qualitätssicherung

Ich verfüge über ein erfolgreich abgeschlossenes Magister-Studium in den Fächern Erziehungswissenschaft, Soziologie und Informationswissenschaft.
 
Mittlerweile habe ich 11 Jahre Berufserfahrung im Bereich Produktmanagement und Marketing sowie mehrjährige praktische Erfahrung in der Durchführung von Coachingmaßnahmen und in der Konzeption und Umsetzung von Trainings.
Zudem besuche ich in regelmäßigen Abständen Weiterbildungsseminare, um mein Wissen auf dem neuesten Stand zu halten, und um meinen Coachingwerkzeugkoffer immer wieder mit neuen effektiven Möglichkeiten zu bereichern. So kann ich bestmöglich auf die Bedürfnisse meiner Klienten eingehen. Hier finden Sie einen Auzug:
 
Systemische Coaching-Ausbildung, ifAP-Institut für Allgemeine Psychologie bei
Prof. Dr. Manuel Tusch. Die Ausbildung orientiert sich an den Qualitätskriterien der beiden großen Coachingverbände DBVC und DCV bzw. übererfüllt diese.
     
wingwave®-Ausbildung, Eilert-Akademie - Institut für emotionale Intelligenz bei Dirk W.Eilert.
             
Trainer-Ausbildung, „Akademie für Trainer & Coaches" (eine Marke der bisw Gruppe).
               
Ausbildung zur Entspannungstherapeutin/Entspannungspädagogen
terramedus - Akademie für Gesundheit
  
Kursleiterin Progressive Muskelrelaxation nach Jacobsen
terramedus - Akademie für Gesundheit
   
Ausbildung zur Heilpraktikerin (laufend)
Margit Allmeroth - Heilpraktikerschule
Trainer für berufsbezogenes Stressmanagement und wingwave®-Trainer
Anerkennung durch die Gesellschaft für Neurolinguistisches Coaching e.V. und die ECA (European Coaching Association) Besser Siegmund Institut - Institut für praxisbezogene psychologische Programme GmbH
                           

Zudem lasse ich mich in Einzelfällen kollegial beraten und professionell supervidieren.

 

Ich gehöre dem Qualitätszirkel wingwave® an. 

 

Ethik

Als professioneller Coach verpflichte ich mich zur Einhaltung ethischer Grundsätze gegenüber meinen Klienten, Auftraggebern und der allgemeinen Öffentlichkeit. Ich bin parteilos, konfessionslos und gehöre ausdrücklich keiner Sekte oder ähnlichen Gemeinschaften an. 

 

Verschwiegenheit und Datenschutz

Als Coach wahre ich die Vertraulichkeit aller Informationen aus dem Coaching und

im Zusammenhang mit dem Coaching. Das bedeutet insbesondere, vertraulich mit Informationen der zu coachenden Person und des Auftraggebers umzugehen, sowie mich nicht rechtsmissbräuchlich im Wettbewerb zu verhalten. Mir von der zu coachenden Person anvertraute Informationen unterliegen der absoluten Vertraulichkeit und dem Stillschweigen, sofern keine schriftliche Freigabe durch die zu coachende Person erfolgt ist oder anderweitig gesetzliche Offenlegungsverpflichtungen bestehen. Bei jeglichen Anfragen von Dritten (z.B. Vorgesetzte oder Personalverantwortliche) bezüglich der Einschätzungen und inhaltlichem Feedback wird der Grundsatz der uneingeschränkten Vertraulichkeit konsequent gewahrt. Jeder Klient genießt hundertprozentige Diskretion.

 

Das Erstgespräch ist kostenfrei!