Über mich

Nadine Diederichs, sytemischer Coach und wingwave Coach

 

Schon als Kind und jugendlich Heranwachsende habe ich mich sehr für die Probleme der Menschen in meinem Umfeld und die möglichen Hintergründe interessiert. Und schon damals habe ich versucht, Menschen in meinem privaten Umfeld bei der Bewältigung ihrer Probleme zu unterstützen.

Dieses Interesse beeinflusste mich auch bei der Studienwahl der Erziehungswissenschaft, Soziologie und Informationswissenschaft. Nach Abschluss meines Studiums habe ich jedoch zunächst den Weg in die freie Wirtschaft gesucht und 13 Jahre in unterschiedlichen Unternehmen (ohne und mit Personalverantwortung) sowie als selbständige Unternehmerin im Bereich Produktmanagement und Marketing gearbeitet.

 

Während meiner beruflichen Laufbahn habe ich mich immer wieder mit dem Thema Coaching auseinandergesetzt, mehrere Weiterbildungen in diesem Bereich absolviert und bereits viele Tools erfolgreich zum Einsatz gebracht.

 

Die ein oder andere persönliche Krise in meinem Leben hat mich dazu bewegt, mich noch stärker auch selbst mit den Möglichkeiten von Coaching zu beschäftigen. Dabei habe ich besonders positive Erfahrungen mit der Wirksamkeit verschiedener Coachingtools gemacht. Es ist immer wieder erstaunlich, welche Potenziale, Effekte und positiven Veränderungen durch Coaching hervorgerufen werden. Seit Januar 2015 bin ich als Coach und Trainerin sowohl im business als auch im privaten Kontext tätig.

 

Ich habe den tiefen Glauben, dass jeder Mensch die Lösung in sich trägt und in der Lage ist, auch schwierige Situationen zu bewältigen. Gerade in schwierigen Lebenslagen ist es sehr hilfreich, sich (wieder) der eigenen Ressourcen bewusst zu werden und die Erfahrungen einer positiven Selbstwirksamkeit zu machen. Manchmal sind es nur ganz kleine Stellschrauben oder Anstöße, die es ermöglichen, nachhaltige Lösungen zu erarbeiten, um wieder glücklich und ausgeglichen durchs Leben gehen zu können.

 

Ganz privat

Um einen Ausgleich zu meinem beruflichen Alltag zu finden, nutze ich immer wieder die Gelegenheit beim Singen von Rock und Pop Songs in der Akustik Cover Band Crossroads meine Verspannungen und Blockaden aufzulösen. Mit Yoga bleibe ich körperlich und geistig beweglich und gelassen.

Lange Spaziergänge helfen mir mit den Füßen auf dem Boden zu bleiben.

Neue Inspirationen und einen Blick über den Tellerrand hole ich mir sehr gerne im Urlaub auf Reisen. ... Und zu guter Letzt tanke ich Kraft im Kreise meiner Lieben, zu denen auch unser Hund "Charly" gehört, der aus einem serbischen Tierheim stammt.

Das Erstgespräch ist kostenfrei!